Informationen


Sicher gegen Cybermobbing und Internetkriminalität

 

Schulsozialarbeit der Grundschule Idarwald lud Polizei zu Präventionsveranstaltung ein

 

Am 13.2.19 konnten die Schüler der vierten Klassen zwei Polizisten des Sachgebiets Jugend der Polizeiinspektion Idar-Oberstein begrüßen.

In einer mehrstündigen Veranstaltung machten die Jugendsachbearbeiter, Fr. Schneider und Hr. Heylmann, eindrucksvoll auf die Gefahren des Cybermobbings aufmerksam und berichteten auch aus der Polizeiarbeit. Die Internetkriminalität, als auch Gefahren und Fallen bei der Nutzung des Internets gerade durch Kinder und Jugendliche, wurden ebenfalls bearbeitet und von lebhaften Diskussionen begleitet.

SAS

Die Pilotschule des Projekts Medienkompetenz macht Schule“ Grundschule Idarwald bietet, geplant durch den Schulsozialarbeiter der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe der kreuznacher diakonie, Martin Sohns, bereits seit Jahren sowohl Veranstaltungen für Schüler als auch Abendveranstaltungen für Eltern und interessierte Erwachsene zum Thema Internet und Datensicherheit an.


 

 Die Jahr 2008 bis 2018 befinden sich im Archiv!