✆06544 / 999 11-13  ✉schulleitung@gsidarwald.de

    Ein Videogruß aus der Schule (ca. 24MB!)

    Infos zur aktuellen Situation, Stand 31.05.2020:

    Ab dem 08.06.2020 füllt sich unsere Schule weiter mit Leben. Es kehren auch die ersten und zweiten Schuljahre wieder in den Präsenzunterricht zurück. Die Klassenlehrer informieren bzw. haben Sie bereits darüber informiert, wie sich das genau für Ihr Kind gestaltet. Hier finden Sie eine Übersicht, an welchen Tagen die einzelnen Klassengruppen für den Präsenzunterricht in die Schule zurückkehren.
    Übersicht der Präsenztage der einzelnene Klassengruppen in der Schule

    Elternbrief 5 an alle Eltern und Sorgeberechtigte der Grundschule Idarwald (19.05.2020)

    Informationen zur Nutzung des Webkonferenzsystems Webex in Rheinland-Pfalz
    Einwilligung zur Nutzung von Webex

    8. Corona-Bekämpfungsverordnung vom 27.05.2020
    Hygieneplan-Corona für die Schulen in RLP vom 20.05.2020 (3. überarbeitete Fassung)

    Weiterhin wird eine Notbetreuung angeboten (Informationen hierzu weiter unten): 
    Sollten Sie von einer Notbetreuung für Ihr Kind Gebrauch machen wollen, müssen Sie Ihren Bedarf aus organisatorischen Gründen unbedingt in der Vorwoche bis freitags 12.00 Uhr bei Ihrem Klassenlehrer angemeldet haben! In dringenden Fällen erreichen Sie unser Notbetreuungsteam nach 13 Uhr entweder unter 06544/99911-21 oder -30. Bitte lassen Sie lange klingeln, denn die Telefone stehen in den Fluren!
    Wir bitten die Eltern der Kinder, die zur Notbetreuung oder zum Unterricht in den vierten Klassen kommen, den Mund-Nasenschutz unbedingt mit dem Namen des Kindes zu versehen!

    Elternanschreiben zur Schulöffnung von Frau Ministerin Hubig

    Elternanschreiben zur Schulöffnung in einfacher Sprache (ADD)

    Die Busse fahren ab Montag, 04.05.2020, wieder zu den gewohnten Zeiten!

    Halten Sie durch und bleiben Sie gesund!

    Unterrichtsmaterialien und -aufgaben der einzelnen Klassen

    Sollten Sie in den nächsten Tagen noch Unterrichtsmaterial aus dem Klassenraum Ihres Kindes benötigen, kündigen Sie sich bitte zwecks Abholung morgens zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr telefonisch an!
    Bei Fragen zum Unterrichtsmaterial oder zum Lernstoff wenden Sie sich bitte per Email an die entsprechende Lehrperson. Die Adressen finden Sie unter Unterrichtsmaterialien und -aufgaben der einzelnen Klassen.

    Notbetreuung

    Oberstes Ziel ist, die Verbreitung des Corona-Virus in Rheinland-Pfalz zu verlangsamen. Das gelingt, wenn es möglichst wenig Sozialkontakte zwischen den Menschen gibt. Deshalb sind alle Schulen und Kitas des Landes seit Montag, dem 16. März 2020, für den regulären Betrieb geschlossen.
    Die Kinder müssen nun zu Hause betreut werden.
    Wir appellieren an alle Eltern:
    Es geht jetzt vorrangig darum, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und dafür die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu beschränken. Helfen Sie mit! Schicken Sie Ihre Kinder nicht zur Schule und nicht zur Kita, wenn Sie die Betreuung zuhause sicherstellen können.
    Wenn eine häusliche Betreuung nicht oder nicht die gesamte Zeit möglich ist, können Väter, Mütter und andere Sorgeberechtigte eine Notbetreuung in Kita und Schule in Anspruch nehmen. Die Notbetreuung ist nicht auf bestimmte Altersgruppen oder Klassenstufen beschränkt. Sie richtet sich auch nicht ausschließlich an bestimmte Berufsgruppen, sondern ebenso an berufstätige Alleinerziehende und andere Sorgeberechtigte, die auf eine Betreuung angewiesen sind und keinerlei andere Betreuungslösung finden.
    Kindern mit erhöhtem Risiko (mit Vorerkrankungen, mit unterdrücktem Immunsystem, mit akuten Infekten) werden NICHT betreut!

    Bei Fragen erreichen Sie uns wochentags zwischen 8 Uhr und 12.00 Uhr unter der gewohnten Telefonnummer 06544-9991113.

    Zur allgemeinen Information:

    5. Corona-Bekämpfungsverordnung vom 30. April 2020

    Auslegungshilfe zur 5. Corona-Bekämpfungsverordnung

    Tipps

    Lesetipp! Grundschuleltern haben Fragen zum Lernen zu Hause - Anregungen des Grundschulverbands

    Weitere Informationen

    Elternbrief des Pädagogischen Landesinstituts vom 31.03.2020

    Ideen für Aktivitäten mit Kindern während der schulfreien Zeit des Grundschulverbandes

    Wie Kinder sinnvoll mit Medien umgehen können

    Schreiben des Ministeriums vom 13.03.20 an die Eltern

    Informationen zum neuartigen Coronavirus, Antworten auf häufig gestellte Fragen, Hygienetipps, Infografiken in mehreren Sprachen sowie Filme für Kinder!

    Corona-Elterninfo 1 vom 02.03.2020

    Corona-Elterninfo 2 vom 06.03.2020

    Hygienetipps - Infektionsschutz

    Elternbrief 3 vom 10.01.2020

    Der Förderverein hat im Rahmen 50 Jahre Grundschule Idarwald Rhaunen unseren Schulhof um ein weiteres beeindruckendes Spielgerät erweitert, das von den Kindern mit Begeisterung in Besitz genommen wurde:

    Piratenschiff

    Zum 50-jährigen Bestehen der Grundschule Idarwald wurde dieses feierlich auf den Namen "Titanik" getauft und den Schülern zum Entern freigegeben.

     

    Unsere Schule nimmt teil an:

     

    IchDuWir

    Ein Programm zur Stärkung der Sozialkompetenz
    --> Erläuterungen zu diesem Programm als Powerpoint-Präsentation <--

     

    Unsere Schule ist Mitglied im
    Grundschulverband
    Wir machen mit beim
    aid-Ernährungsführerschein
    gsv logo a bunt klein

    aid logo 110logo ernaehrungsfuehrerschein cmyk 80

    unterstützt durch die:

    if5 spk logo